Allgemeine Geschäftsbedingungen growag Feuerwehrtechnik AG

 

Allgemeines:    
Jede Auftragserteilung/Bestellung/Kursanmeldung gilt als Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB). Abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form und Zustimmung durch die growag Feuerwehrtechnik AG. Änderungen dieser AGB sind vorbehalten und jederzeit ohne Vorankündigung durch die growag Feuerwehrtechnik AG möglich.

Produktinformationen:
Produkt-, Konstruktions- und technische Angaben sowie sonstige Unterlagen (auch in elektronischer Form) erfolgen ohne Gewähr, deren Änderung bleibt vorbehalten. Bilder können von den Angaben abweichen, es gilt die schriftliche Information.

Preise:    
Alle Preise sind ohne gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten.

Zuschläge:
Mindermengenzuschlag von SFr. 20.00 unter Waren-/Bestellwert von SFr. 100.00.
Expresszuschlag SFr. 20.00

Lieferung, Verpackung und Versand:            
Ab Grosswangen. Kosten gehen zu Lasten des Empfängers und werden zum Selbstkostenpreis verrechnet. Ab Waren-/Bestellwert von SFr. 10‘000.00 franko Bestimmungsort (Schweiz).

Transport/Versicherung:        
Sämtliche Waren werden auf Risiko des Empfängers spediert.

Lieferfristen:    
Lieferzeitangaben werden möglichst genau gemacht, sind aber, soweit nicht ausdrücklich das Gegenteil vereinbart wird, unverbindlich. Nichteinhaltung der Lieferzeitangaben begründen keinerlei Ersatzansprüche.

Zahlung: 
Rechnungen sind zahlbar spätestens 30 Tage netto ab Rechnungsdatum. Es kann eine kürzere Frist gesetzt werden, welche auf der Rechnung ausgewiesen wird. Nicht vereinbarte Abzüge werden nachbelastet. Bei Zahlungsverzug kann eine Mahngebühr erhoben werden. Geliefertes Material bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages sowie allfälliger weiterer Forderungen (unberechtigte Abzüge, Mahngebühr) im Eigentum der growag Feuerwehrtechnik AG.

Bei Bestellungen in unserem Webshop kann eine Vorauszahlung oder eine sofortige Zahlung per Kreditkarte verlangt werden. Wir behalten uns vor, die Ware erst nach Eingang der Zahlung zu verschicken.

Reklamationen:        
Sind innert 7 Tagen ab Lieferdatum der growag Feuerwehrtechnik AG direkt mitzuteilen. Die growag Feuerwehrtechnik AG bestimmt daraufhin das weitere Vorgehen. Eine unaufgeforderte Rücksendung der reklamierten Ware ist nicht zulässig und entbindet nicht von der Zahlung des Rechnungsbetrages.

LKW- und Bahnsendungen:        
Transportschäden müssen bei Ankunft der Ware festgestellt und sofort der Transportfirma / SBB gemeldet werden. Die growag Feuerwehrtechnik AG haftet nicht für entstandene Transportschäden.

Postsendungen:        
Transportschäden müssen bei Ankunft der Ware festgestellt werden. Es hat eine schriftliche Meldung an die Schweizerische Post zu erfolgen. Die growag Feuerwehrtechnik AG haftet nicht für entstandene Transportschäden.

Garantie:            
Die Garantie bezieht sich auf Material- und Konstruktionsfehler auf die Dauer von 2 Jahren (gerechnet ab Lieferdatum) und unter der Voraussetzung einer fachgerechten Wartung. Dabei dürfen nur Originalteile verwendet werden. Für Abnützungsschäden, falsche oder nachlässige Behandlung, übermäßige Beanspruchung und ungeeignete Betriebsmittel wird keine Haftung übernommen. Für Folgeschäden (gleich welcher Art) wie auch für indirekte Schäden wird nicht gehaftet.

Kurse:
Die Kursanmeldung ist bindend. Alle Kursangaben erfolgen ohne Gewähr, deren Änderung bleibt vorbehalten. Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Kurse zeitlich zu verschieben oder den Durchführungsort zu ändern. Fällt ein Kursreferent aus, kann die growag Feuerwehrtechnik AG einen Wechsel des Referenten vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen. Für jeden Kurs legen wir eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kurse werden nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Die Kursgebühr ist bis spätestens 30 Tage nach Durchführung des Kurses zahlbar. Es kann auch eine kürzere Frist gesetzt werden, welche auf der Rechnung ausgewiesen wird. Bei Zahlungsverzug kann eine Mahngebühr erhoben werden. Nicht vereinbarte Abzüge werden nachbelastet. Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Kursanmeldung, seine Angaben wahrheitsgetreu ausgefüllt zu haben und die geforderten Voraussetzungen zu erfüllen, ansonsten er vom Kurs ausgeschlossen werden kann. Für alle von der growag Feuerwehrtechnik AG organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die Kursteilnehmer sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der entsprechenden Kursörtlichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl, Verlust und Beschädigungen von Gegenständen kann die growag Feuerwehrtechnik AG nicht haftbar gemacht werden.

Recht und Gerichtsstand:
Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Grosswangen/LU. Die growag Feuerwehrtechnik AG darf jedoch auch das Gericht am Sitz der anderen Partei aufrufen.

Werden einzelne Punkte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig, so bleiben die übrigen in Kraft.